dorsten

img 6428

Rette Leben - Spende Blut. Diesem Motto sind unsere langjährigen Blutspenderinnen und Blutspender seit Jahren treu. Und somit durften wir gestern wieder einige von ihnen in unser DRK-Haus einladen, um die jenigen zu ehren, denen Ehre gebührt.

Dr. Michael Berndt fand treffende Worte um das zu würdigen, was diese ehrenamtlichen Lebensretter geleistet haben. Für zum Teil 150 unentgeldliche Blutspenden wurden unsere gelandenen Gäste geehrt, dazu die entspechenden Ehrennadeln und kleine Präsente überreicht.

Nicht weniger Ehre wurde zwei Mitgliedern des Blutspendeteams zu Teil: Reinhard Zientek und Elke Zientek. Beide sind bereits seit über 20 Jahren aktiv in der Blutspende tätig.

Im Anschluss an die Ehrungen fand Herr Schmit vom Blutspendedienst-West einige Worte der Ehre. In drei kurzen Videos kamen dann noch diejenigen zu Wort, die auf das Blut der Spender angewiesen sind bzw. waren: Ein Arzt, eine Mutter sowie ein Unfallopfer.

Zum Schluss erhielt dann noch Dominic Zientek, Sohn von Reinhard und Elke, das Wort, um kurz den Rettungsdienst der Stadt Dorsten zu presentieren und Fragen zu beantworten.

Das DRK-Dorsten dankt hiermit nochmals allen geehrten Spendern für ihre langjährige Spendenbereitschaft und Treue.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter verwenden wir Google-Analytics zur Verbesserung unserer Webseite. Die Bestimmungen zu Google-Analytics sowie die Opt-Out Möglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.