Falsche Spendensammler unterwegs

Traurig aber wahr. In Dorsten sind wieder sogenannte Spendensammler im Namen des Roten Kreuzes unterwegs. Ein Fall in Lembeck ist uns bisher offiziell bekannt und wurde zur Anzeige gebracht (siehe Zeitungsartikel).

Wir versichern Ihnen, dass von uns sowie vom DRK Wulfen keine Werber unterwegs sind. Wir kündigen unsere Aktionen an, unsere Werber können sich jederzeit ausweisen und nehmen kein Bargeld an.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass Sie auf einen falschen Werber hereingefallen sind, sprechen Sie uns bitte an oder gehen Sie zur Polizei. Anbei finden Sie den Beitrag der Dorstener Zeitung vom 16.03.2018...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.